Hinweis: Diese Ansicht ist für Ihre Suchanfrage optimiert.

weiter

zurücksetzen

ESW Software Warda KG (GmbH & Co.)

Aufwände minimieren und Kosten reduzieren. Die tägliche Arbeit erleichtern, Prozesse beschleunigen und zu einem gepflegten Image beitragen. Dafür stehen die inno­vativen Lösungen von ESW. Es sind skalierbare Inhouse-Lösungen für das digitale Management großer Adress­bestände. Lösungen, die wir immer wieder weiter­entwickeln. Für Unter­nehmen mit sehr vielen Kunden. Für Finanz­dienst­leister ebenso wie für Versicherer.

Seit den frühen 70er Jahren inhaber­geführt, legen wir Wert auf Qualität. Und diese spiegelt sich in unserer Beratung genauso wie in der Integration unserer Lösungen in Ihre IT-Architektur oder in unserem persön­lichen Service wider. Dazu gehört Flexibilität. Und hanseatische Hartnäckig­keit bei der Verfolgung gesetzter Ziele. Unser Anspruch an uns ist vermutlich ebenso hoch wie Ihr eigener: zufriedene Kunden. Heute genauso wie in Zukunft. Nachhaltig eben.

addressware Clients

addressware Clients

Application Client
Der addressware Application Client dient im Wesent­lichen der Administration sowie der Prozess-Definition durch so genannte Anwendungs­beschreibungen. Außerdem verfügt er über steuernde Funktionen sowie wahl­weise auch extern anwend­bare Nach­bearbeitungs­dialoge.

Control
Das addressware Control dient der Ausführung und Über­wachung definierter Prozesse. Es kann individuell konfiguriert und inter­aktiv via SysTray verwendet oder – z. B. in einen Scheduler – einge­bunden werden.

Web Service Client
Clients greifen standard­gerecht via SOAP auf den Web Service zu. Alternativ kann der Web Service auch via HTTP (POST oder GET) ange­wendet werden. Darüber hinaus werden indivi­duelle Web Service Wrapper unterstützt.

addressware Web Application

addressware Web Application

Die Funktionalität der addressware Applikation wird standard­mäßig über einen Cluster verfüg­bar gemacht, der genau eine RDBMS-Daten­bank sowie mehrere addressware Service Units (Nodes) umfasst. auf jedem Node sind die addressware Web Application mit ihren Web Services sowie Komponenten­daten­banken (Referenz­daten) deployed.

Anfragen werden im Round-Robin-Verfahren auf die einzelnen Nodes verteilt. Auf diese Weise sind sowohl addressware Batch­prozesse als auch inter­aktive Anfragen über den gesamten Cluster skalier­bar. Die einzelnen Nodes können ohne Downtime ab- und angehängt werden.

addressware 3-Tier-Modell

addressware 3-Tier-Modell

Clients
Java Application Client und Java Nach­bearbeitungs­dialoge, Java Control sowie Web Service Clients für praktisch alle Szenarien.

Web Application
Java Web Application/Web Services für Standard Application Server im Standalone- oder Cluster­betrieb, skalierbare Referenzdaten.

Arbeitsdatenbank
DB2 oder Oracle Datenbank als zentraler Daten­speicher, Import- und Export­unter­stützung für weitere Datenbanken.

Die addressware Applikation ist mit den gängigen Application Servern wie Tomcat, IBM WebSphere, Oracle Weblogic etc. kompatibel und unterstützt die wichtigsten produktiven Relationalen Datenbank-Management­systeme. Clients kommunizieren mit den Web Services via Intra- oder Internet.

addressware Web Service Schnittstelle

addressware Web Service Schnittstelle

Die Kommunikation mit dem addressware Web Service erfolgt standard­gerecht via SOAP. Dementsprechend können Client-Stubs auto­matisch generiert werden,indem die Web Service-Beschreibung (WSDL) vom Web Service bezogen und über ein Frame­work verarbeitet wird.

Alternativ kann der Web Service auch via HTTP (POST oder GET) angewendet werden.

Optional kann darüber hinaus ein indivi­dueller Web Service Wrapper erstellt werden, der hinsicht­lich der Parameter und des Verhaltens genau auf den spezifischen Bedarf abgestimmt wird.

Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner: Thomas Schlecht

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Thomas Schlecht, Vertrieb

T +49 40 68 28 93 38

Ansprechpartner: Dirk Warda

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Dirk Warda, Geschäftsführung

T +49 40 68 28 93 66

Ansprechpartner: Marc-André Warda

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Marc-André Warda, Geschäftsführung

T +49 40 68 28 93 65

Logo: Ranstad Zeitarbeit
Logo: Deutsche Fernsehlotterie
Logo: Dodenhof