Hinweis: Diese Ansicht ist für Ihre Suchanfrage optimiert.

weiter

zurücksetzen

Komponente „Ident B2C“

Identifizierung von Adressleichen.

Das klingt hart, ist aber notwendig. Gerade bei großen Adressbeständen müssen Sie sicher sein, dass Ihre Adressaten auch wirklich existieren. Dafür sorgt addressware Ident B2C. Exakt und verlässlich.

Bei den mehr als 40 Millionen Privat­haushalten verändern sich jährlich bis zu 6 Millionen Personendaten und Haushalts­adressen. Eine gewaltige Zahl. Die große Anforderungen an das Data Management und die Adresserfassung stellt. Unzustellbare, inaktive oder verweigerte Adressen verursachen bei Ihnen Streuverluste und Mehr­aufwände in enormer Höhe.

Eine exakte Kundenanalyse, ein strategischer und strukturierter Vertrieb sowie eine Auswertung und Analyse der Privat­personendaten und Haushalts­adressen sind da nahezu unmöglich.

Als Lösung bieten wir Ihnen unsere extrem leistungsstarke addressware Ident B2C. Damit können Sie Privat­personendaten und Haushalts­adressen im Data Management eindeutig prüfen. Sie erreichen auf Personenebene eine Deckungs­quote von 70 Prozent und auf Haushalts­ebene von 88 Prozent. Weil addressware Ident B2C auf etwa 37 Millionen Haushalte mit ca. 57 Millionen Privatpersonen im Bundesgebiet zurückgreift. Einmal aktuell, immer aktuell.

Nutzungsumfeld

Nutzen Sie addressware Ident B2C in nahezu allen kaufmännischen Bereichen.

  • Auftragsannahme: Optimierung durch eindeutige Identifikation der postalischen Anschrift
  • Adresserfassung: Prüfung, Korrektur und Eingabeunterstützung direkt bei der Erfassung durch Kunden­betreuung, Vertrieb, Außendienst oder über den Online-Shop. Alles in einem Datenbank­managementsystem.
  • Kundenbetreuung/Vorgangsbearbeitung: bessere Bearbeitung auf Grundlage der richtigen Adressdaten
  • Marketing und Vertrieb: Optimierung durch korrekte und bestätigte Adressen
  • Dokumentenmanagement: Erstellen von Verträgen, Rechnungen und Mahnungen mit korrekter Anschrift
  • Kundenbindungsprogramme: Sicherstellen eines erreichbaren Adressbestandes vor der Einführung
  • Interne Softwareumstellungen: Bereinigung und Bestätigung der Anschriften im Vorfeld

Vorteile für Ihr Unternehmen

Zeit ist Geld. Und mit addressware sparen Sie beides.

  • Schnelle und kostengünstige Prozesse
  • Direkte Kosteneinsparung (Porto, EMAs, Druckkosten, Retouren­bearbeitung etc.)
  • Indirekte Kosteneinsparung durch Zeitvorteile bei der Vorgangs­bearbeitung (Personalkosten)
  • Schnellere Suche von Adressen und Reduzierung der Recherchekosten
  • Reduzierung des Zahlungsrisikos durch Bestätigung der Adresse
  • Optimale Datensicherheit durch Verarbeitung im eigenen Haus
  • Höhere Kundenzufriedenheit und Verbesserung des Unternehmens­images beim Kunden
  • Höhere Response-Rate bei Marketingaktionen
  • Optimierung der Datenbasis für Data Mining, Geomarketing und Vertrieb
  • Komplett integrierbar in bestehende Unternehmens­prozesse

Leistungsübersicht

Bereits mit der ersten Verarbeitung der Adressdaten verbessert sich die Qualität der Privatpersonen- und Haushalts­adressen erheblich.

Dies sind die Funktionen von addressware Ident B2C in Kurzform:

  • Periodische Bestätigung und Korrektur des gesamten Adressbestandes mit aktuellen Personen­datenbanken und Haushalts­datenbanken
  • Schnellere Erfassung durch automatische Ergänzung unvollständiger Anschriften
  • Suche, Identifikation und Prüfung von Privatpersonendaten und Haushaltsadressen unter Berücksichtigung des Vor- und Nachnamens sowie der postalischen Anschrift
  • Einfache Integration von addressware Ident B2C in Ihre Prozessumgebung
  • Nutzung der Informationen von ca. 37 Millionen Haushalten aus Haushalts­datenbanken mit ca. 57 Millionen Privatpersonen aus Personen­datenbanken
  • Potenzialermittlung zur Einschätzung der Anzahl erzielbarer Treffer
  • Einfache Zuweisung der prüfungsrelevanten Abgleichfelder
  • Optionale Aufbereitung der Ein- und Ausgabedaten beim Abgleich
  • Selektion nach frei definierbaren Kriterien
  • Grafische Benutzeroberfläche zur Bearbeitung mehrdeutiger Treffer
  • Demonstrationsoberfläche zur Veranschaulichung der Integration
  • Keine Begrenzung der Adressmenge
  • Unterstützung der Verarbeitung durch mehrere Prozessoren und/oder Systeme

Arbeitsweise

addressware Ident B2C arbeitet mit Kombinationen von phonetischen, mathematischen und struktur­orientierten Verfahren. Adressfehler aus Hör-, Schreib- und Übertragungs­fehlern erkennt sie.

addressware Ident B2C denkt groß. Sie verarbeitet Adress­mengen im zweistelligen Millionenbereich. Und dies hochperformant. Neben einer guten Performance orientieren wir uns stets an Ihren Unternehmens­prozessen:

Für die Verarbeitung der Anschriften mit addressware Ident B2C werden die Kunden- bzw. Interessenten­anschriften über die komfortable Komponente Import in das addressware Verarbeitungs­format übertragen.

Selbstverständlich stehen Ihnen hierbei variable Selektions- und Sortierungsmöglichkeiten sowie alle relevanten Adress­datenimport-Funktionen zur Verfügung.

Die grafische Benutzer­oberfläche ist ergonomisch und selbsterklärend. Sie können dort die Regeln und Definitionen in Form von Anwendungs­beschreibungen eigenständig spezifizieren.

Eine einfache Anwendungsbeschreibung zur Anschriftenprüfung einer einzelnen Adressdatei lässt sich problemlos in wenigen Minuten aufgrund der voreingestellten Standard­parameter umsetzen.

Andererseits können Sie selbstverständlich alle Parameter selbst spezifizieren, wie beispielsweise:

  • Optionale Aktivierung der automatischen Korrektur
  • Distanzgewichtungswert zur Definition der automatischen und manuellen Anschriften-korrekturgrenze
  • Optionale Aktivierung der API-Nutzung
  • Feldweise Definition der Zusatzinformationen aus der Referenzdatenbank

Durch das Prinzip der Anwendungsbeschreibung ergeben sich folgende Vorteile:

  • Abbildung komplexer Prozesse
  • Nachvollziehbares Regelwerk
  • Zyklischer Einsatz für Nachhaltigkeit
  • Transformation für andere Datenbanken
  • Zusammenarbeit im Team

Die Ergebnisse stellen wir Ihnen in verschiedenen Varianten - passgenau zur anschließenden Weiterverarbeitung – zur Verfügung. Die automatischen Anschriftenkorrekturen können Sie innerhalb des Abgleichprozesses direkt in die operative Adressdatenbank übernehmen.

Mehrdeutige Treffer von addressware Ident B2C müssen manuell nachbearbeitet werden? Dafür steht Ihnen prozessorientiert ein Dialogverfahren zur Verfügung.

Suche und Prüfung

addressware Ident B2C unterstützt die dynamische Suche, Identifikation und Prüfung von Privatpersonen- und Haushalts­adressen. addressware B2C ist die Software für Personen­datenbanken und Haushalts­datenbanken.

Die Schnittstelle der Komponente wird als Bestandteil des addressware API vorgefertigt bereitgestellt.

Zur Integration in den Kundenprozess dienen der addressware Web Service und -optional- das addressware GUI.

Mit diesen Features kann die Komponente in praktisch alle Anwendungsszenarien auf einfache Weise eingebunden werden.

Hierbei greift die Komponente zu keinem Zeitpunkt auf Ihre eigenen Adressdaten zu. Die dynamische Prüfung und Korrektur von Adressdaten bietet Ihnen somit ein Höchstmaß an Flexibilität und Sicherheit und kann – wenn von Ihnen gewünscht – aufgrund der implementierten Methodik in einer vollkommen eigenständigen Software- und Hardware-Umgebung eingesetzt werden.

Datenqualität für optimierte Anschriften

Mit dem Partner AZ Direct GmbH steht der Premiumanbieter zur Suche, Identifikation und Prüfung von Privatpersonen- und Haushaltsadressen in Haushalts­datenbanken und Personen­datenbanken an der Seite der ESW.

Denn nur mit aktuellen, hochwertigen und vor allem umfassenden Daten­beständen gewinnen Ihre Adressen nachhaltig an Qualität. Daten­anreicherung kann so gelingen.

Folgende Variante können wir in unterschiedlichen Liefer­intervallen anbieten:

  • Datenbank Ident B2C

Die Datenbank Ident B2C beinhaltet ca. 37 Millionen Haushalte mit ca. 57 Millionen Privat­personen­einträgen. Die Daten stammen aus allgemein zugänglichen Quellen und von ca. 30 Kooperations­partnern der AZ Direct GmbH (Bertelsmann AG).

Die benötigten Referenzdaten liefern wir Ihnen viertel- oder halbjährlich.

Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner: Thomas Schlecht

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Thomas Schlecht, Vertrieb

T +49 40 68 28 93 38

Ansprechpartner: Dirk Warda

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Dirk Warda, Geschäftsführung

T +49 40 68 28 93 66

Ansprechpartner: Marc-André Warda

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Marc-André Warda, Geschäftsführung

T +49 40 68 28 93 65

Logo: Ranstad Zeitarbeit
Logo: Deutsche Fernsehlotterie
Logo: Dodenhof